Freitag, 03. Mrz 2023 19:00 — Samstag, 04. Mrz 2023 14:00

Oeschberg-Schnittkurs für Fortgeschrittene

Wir bauen gutes Gemüse in der Region an,
halten Workshops & schneiden Obstbäume

Der Schnittkurs richtet sich an alle, die einen großkronigen Obstbaum besitzen oder schneiden wollen, bereits Grundkenntnisse zum Obstgehölzschnitt haben und einen Schnittkurs belegt haben. (Grundlagen im Obstbaumschnitt liegen vor – sei es durch Kurse, Selbststudium o.ä.)

Ablauf:
Fr. 03.03., 19 – 21 Uhr, Theorie
Sa. 04.03., 9 – 14 Uhr, Praxis draußen

Inhalte:
Grundlagen zum Wachstum, Naturgemäße Kronenpflege am Hochstamm Obstbaum (Oeschbergschnitt), Werkzeuge, Schnitttechniken und Konzepte, Schnittpraxis an Bäumen im 2. – 10. Standjahr.

Die Kosten übernimmt der Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege Weilheim-Schongau e.V. (Spenden erwünscht).

Literaturtipps:

Datum & Uhrzeit
03.03.2023 19:00 — 04.03.2023 14:00
Teilnehmerzahl
5 – 25 Personen
Kosten
Kostenfrei, Spenden sind möglich.
Bitte bringt folgendes mit
  • warme, wetterfeste Arbeitskleidung, warme (Woll-) Socken & Schuhe (wir sind den ganzen Samstag draußen)
  • warme Getränke (Termoskanne!) & Brotzeit
  • Schreibzeug
  • jede Menge Fragen
  • falls vorhanden:
  1. scharfe Bypass-Astschere/Garten-/Rebschere
  2. Handsäge für Baumschnitt/Frischholz
  3. Schutz-/Sportbrille
  4. dünne (Thermo-) Arbeitshandschuhe + Pflaster zum prophylaktischen Schutz
  5. stabile (Obstbaum-) Leiter mit Spitzen für verrutsch-sicheren Stand
Ort

Gmünder Hof der Brücke Oberland e. V., Ettingerstr. 62, 82362 Weilheim

Workshopleiter
Johann-Christian Hannemann / Kreisverband für Gartenkultur & Landespflege Weilheim-Schongau e.V.
Verpflegung

Es wird keine Verpflegung bereitgestellt.

Es werden keine Getränke bereitgestellt.

Tags
Obstbaum, Obst, Obstbaumschnitt, Oeschbergschnitt, Naturgemäße Obstgehölzpflege, Streuobstwiese