Radicchio in Blätterteig

… wenn ihr nicht wisst wohin mit dem ganzen Salat 🙂

Zutaten

3-4 kleine/mittelgroße Radicchio, 1 Packung Blätterteig, 125 gr Räuchertofu, 250 gr Feta, ca. 1 TL Salz, Pfeffer, 1,5 EL Sesam, 1 EL Schwarzkümmel, etwas Olivenöl; als Beilage: (Endivien-)Salat

Zubereitung

Die Radicchio werden gewaschen und in etwas Olivenöl in einer Pfanne angedünstet. Sesam und Schwarzkümmel werden mit dem Salz angemörsert, der Feta in kleine Stückchen geschnitten und in der Pfanne gemischt und geköchelt, bis der Feta geschmolzen ist und eine cremige “Masse” entstanden ist. Der Blätterteig wird auf einem Backblech ausgerollt und in der Mitte mit dünnen Streifen Räuchertofu belegt. Darauf wird die Radicchiomasse gegeben, der Blätterteig zusammengefaltet und bei ca. 220 °C Ober- & Unterhitze im Ofen ca. eine Viertelstunde lang goldbraun gebacken. Vor dem Essen lässt man ihn noch ca. 15 Minuten ruhen im ausgeschalteten Ofen.

Als Beilage passt gut ein jahreszeitlich passender Salat (Endivie / Feldsalat o.ä.). Guten Appetit!

Mehr zu enthaltenen Gemüsesorten