Samstag, 18. Mrz 2023 09:30 — Samstag, 18. Mrz 2023 15:30

Obstbäume selbst veredeln

Wir bauen gutes Gemüse in der Region an,
halten Workshops & schneiden Obstbäume

Wie bereits im letzten Jahr wird Baumwart Michael Söltl gemeinsam mit Johann-Christian Jung und Alt beibringen, dass es kein Hexenwerk ist, große und kleine Obstbäume selbst zu veredeln. Die einfachste und sicherste Möglichkeit, die Lieblings- oder Lokalsorte zu erhalten. Am Ende des Tages wird Jede:r ein paar selbst veredelte Obstbäume (Birne/Apfel, Sämlinge/schwachwüchsige), Tipps und Tricks mit nach Hause nehmen können.

Die Kosten übernimmt der Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege Weilheim-Schongau e.V. (Spenden erwünscht).

Stellplätze am Stadel sind limitiert — bitte sofern möglich Fahrgemeinschaften bilden!

Literaturtipps:

Datum & Uhrzeit
18.03.2023 09:30 — 18.03.2023 15:30
Teilnehmerzahl
5 – 25 Personen
Kosten
0€
Bitte bringt folgendes mit
  • warme, wetterfeste Arbeitskleidung, warme (Woll-) Socken & Schuhe (wir sind den ganzen Tag draußen bzw. in einem ungeheizten Stadel)
  • warme Getränke (Termoskanne!) & Brotzeit
  • Schreibzeug
  • Pflaster + zum prophylaktischen Schutz
  • jede Menge Fragen
  • Plane/alte Stoffe zum Einschlagen der fertig veredelten Bäumchen
  • falls vorhanden:
  1. scharfe Bypass-Astschere/Garten-/Rebschere
  2. einseitig geschliffenes, scharfes Veredelungsmesser
Ort

Naturhof Schneiderhauser, Deimenrieder Straße 32, 82386 Huglfing

Dieser Inhalt kann auf Grund deiner Datenschutzeinstellungen nicht angezeigt werden.

Workshopleiter
Johann-Christian Hannemann / Kreisverband für Gartenkultur & Landespflege Weilheim-Schongau e.V.
Verpflegung

Es wird keine Verpflegung bereitgestellt.

Es werden keine Getränke bereitgestellt.

Tags
Obstbaum, Obst, Veredelung, Streuobstwiese

Zum Workshop anmelden

Kontaktdaten
Rechtliches