© 2021 video by Ida Bechtle, honeypot.io

Tuesday, 31. August 2021 00:00 — Tuesday, 31. August 2021 00:00

Boden verstehen lernen

Wir bauen gutes Gemüse in der Region an,
halten Workshops & schneiden Obstbäume

Dass ein guter Boden entscheidend für den Anbau von Kulturpflanzen, Gemüse, Bäumen aber auch Mahdgras ist, ist mittlerweile recht bekannt. In diesem Kurs lernen wir verschiedene Böden kennen, die Unterschiede zu erkennen, Probleme zu identifizieren und den Boden zu verstehen. Wir tauchen ein in die Welt der Mikroorganismen und Pilze, des Humus und sehen, wann eine Bodenprobe sinnvoll ist und wie sie entnommen werden sollte. Anschließend erarbeiten wir, wie Humusaufbau betrieben werden kann, wie Nährstoffe effektiv im Boden gespeichert werden können, wie ein positives Mikrobenmilieu im Boden erreicht wird und moderne und wiederentdeckte Bearbeitungsmethoden im Ackerbau. Am Ende des Kurses werden die meisten Teilnehmer einen ganz anderen Blick auf ihren Boden haben und ihm mehr Beachtung schenken.

Datum

  1. April 2021 13 – 18 Uhr

Ort

Seminarraum Kapellgärten / Schaufel & Gabel SoLaWi Kapellgarten
Jaudenmühle 1
82392 Habach

Leiter

  • Anselm Hannemann

Teilnehmer:

5 – 15 Personen

Kosten

150€ pro Person

Dauer

13 – 18 Uhr, anschließend bis ca. 18:30 Uhr Diskussion

Mitbringen

  • Etwas Boden vom eigenen Garten / Acker, gerne auch mehrere einzelne Proben (ca 10cm tief eine Schaufel in Gefrierbeutel)
  • Stift & Papier für Notizen
  • ggf. eigene Brotzeit
  • eigene Getränke
Datum & Uhrzeit
31.08.2021 00:00 — 31.08.2021 00:00
Teilnehmerzahl
5 – 25 Personen
Kosten
50€
Ort

Schaufel & Gabel SoLaWi Garten
Jaudenmühle 3
82392 Habach

Dieser Inhalt kann auf Grund deiner Datenschutzeinstellungen nicht angezeigt werden.

Workshopleiter
Anselm Hannemann
Verpflegung

Es wird keine Verpflegung bereitgestellt.

Es werden keine Getränke bereitgestellt.

Tags

Zum Workshop anmelden

Kontaktdaten
Rechtliches