Schaufel&Gabel
Bunte Obst- und Gemüsevielfalt
vom Kapellgarten Jaudenmühl

Du willst einen SoLaWi Ernteanteil?
Schreib uns!

Ernteanteile 2020 verfügbar

Ab sofort könnt ihr euch Ernteanteile für das Jahr 2020 sichern: Die Kosten eines kleinen Ernteanteils (ca. 1 Person) belaufen sich 2020 auf 600 €, die eines größeren Anteils (ca. 1,5 – 2 Personen) auf 1000 € im Jahr.

Was bekommt ihr dafür?

Wir haben uns entschieden, zwei verschieden große Anteile zu verkaufen, damit auch Singles eine Option bekommen und nicht auf zu viel Gemüse sitzen bleiben.
Wählt bitte selbst aus, ob ihr einen kleinen Ernteanteil (für ca. 1 Person) oder einen großen Anteil (für ca. 1,5 – 2 Personen) benötigt. Wenn ihr Vegetarier seid und sehr viel Gemüse esst, braucht ihr vielleicht einen größeren, wenn ihr als Paar nicht so viel Gemüse jede Woche verkocht, dann reicht euch vielleicht auch ein kleiner Personenanteil. Wenn ihr Hilfe bei der Entscheidung braucht, fragt uns!

Eure Ernteanteile könnt ihr dann ab ca. Mai jede Woche einmal bei uns in Habach abholen, ggf. ist auch eine Lieferung in der Nähe möglich oder wir können einen Verteiler aufbauen, bei dem ErnteteilerInnen aus der Nähe eure Anteile mitnehmen.

Wir erwarten, dass die Erntesaison 2020 von ca. Mai bis November dauern wird. In diesem Zeitraum bekommt ihr jeweils so viel Gemüse, wie bereits erntereif ist. Das wird im Mai oder Oktober/November etwas weniger sein oder auch mal weniger verschiedene Gemüsearten beinhalten, im Sommer gibt es dafür auch mal von allem deutlich mehr.

Außerdem möchten wir, dass ihr Spaß mit eurem Ernteanteil habt. Daher haben wir uns als Ziel gesetzt, nicht nur Gemüseanteile abzugeben, sondern auch mal einen kleinen Blumenstrauß beizulegen sowie Rezepte oder Tipps, was ihr mit der Ernte kochen könnt.

Falls ihr mal nicht wisst, was das eine oder andere Gemüse überhaupt ist oder was ihr damit machen könnt, fragt uns bitte direkt.

Warum keine normale Gemüsekiste sondern Ernteanteile?

Zwischen der Variante Gemüse wie am Marktstand oder im Handel zu kaufen oder der Variante einen SoLaWi-Ernteanteil zu beziehen bestehen zwei grundsätzlich verschiedene landwirtschaftliche Bewirtschaftungsansätze: In einer Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) garantieren sich Landwirte und Verbraucher Unterstützung. Als AbnehmerIn zahlst du einen festen Jahresbeitrag, von dem wir für dich Gemüse, Obst und Blumen anbauen. Er hilft uns, die anfallenden Kosten zu decken und unsere Arbeit fair zu entlohnen. Dafür bekommt auch ihr als VerbraucherInnen ein Mitspracherecht, was und wieviel in der kommenden Saison angebaut werden kann. Gemeinsam überlegen wir dann am Ende der Saison was möglich und wünschenswert ist, in der nächsten Saison zu ändern.

Durch vertrauensvolles Miteinander tragen und gestalten wir so gemeinsam eine etwas andere Art der Landwirtschaft. Sollte uns die Natur mal einen Strich durch die Rechnung machen, können wir trotz Ernteausfall durch deine Beteiligung leben und mit einer Neuaussaat anfangen. Bei besonders guter Ernte oder tollem Wetter profitierst du im Gegenzug von größeren Ernteanteilen und/oder auch von besserer Qualität.

Mit dem Kauf eines Ernteanteils entsteht eine solidarische Verbindung zwischen dir als VerbraucherIn und uns als ErzeugerInnen. Wir möchten gemeinschaftlich, fair und nachhaltig wirtschaften und so zusammen dafür sorgen, dass wir euch lokal versorgen und im Gegenzug auch von unserer Arbeit und unserem Einsatz leben können.

Wie bestelle ich?

Wir bieten bewusst keinen Online-Shop an, da wir euch gerne persönlich in der Jaudenmühle, per E-Mail oder Telefon kennenlernen möchten. Hierbei könnt ihr gerne alle möglichen Fragen stellen. Wenn ihr daraufhin einen Anteil haben möchtet, senden wir euch den Rahmenvertrag mit Rechnung unkompliziert zu. Damit bekommt ihr für eine Erntesaison regionales, naturnah und mit viel Liebe angebautes Gemüse.